Villa Margaret

SchiffsausflÜge

Schiffsausflüge werden Ihnen unvergessliche Erlebnisse die Adriaküste entlang vermitteln.
Die Insel Krk ist ein idealer Ausgangspunkt für Schiffsausflüge, die Ihnen ermöglichen werden, die Insel Krk, aber auch andere Inseln in der Kvarnerbucht, aus einer neuen Perspektive zu erleben. Besuch der Ortschaft Beli auf der Insel Cres, Picknicks, Panoramafahrten die Inselküste entlang bis Glavotok bzw. bis zu der Brücke, die die Insel mit dem Festland verbindet, Ausflüge mit dem Glasboden-Katamaran, die Ihnen ermöglichen werden, unglaubliche Unterwasserlandschaften und vielfältige Meeresbewohner zu entdecken und die verspielten Möwen und Delfine zu beobachten, all das wird dauerhaft in Ihrer Erinnerung bleiben.
Bei einer zweistündigen Schifffahrt erfahren Sie das unbeschreibliche Gefühl der Unterwasserwelt, in der die Zeit still steht, und geniessen den Panoramablick auf Malinska und Njivice von der Meerseite her.

WANDERWEGE

In der Umgebung von Malinska gibt es mehr als 50 km Wanderwege, auf denen Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Sehenswürdigkeiten zu entdecken und zu bewundern, wie beispielsweise das Kloster in Porat oder den alten Friedhof.
Die meisten Wanderwege sind für Radfahrer geeignet, für diejenigen, die Herausforderung suchen, werden während des Jahres einige Radrennen organisiert.
Die Wanderwege von Malinska sind mit den restlichen Wanderwegen auf der Insel verbunden. Wenn Sie entlang der Küste wandern, entlang dem sgn. Paradiesweg - übrigens, er verdient auch diesen Namen- gelangen Sie zum 5 km entfernten Ort Njivice, wenn Sie aber den Weg landwärts durch eine wunderschöne Naturlandschaft einschlagen, erreichen Sie die Stadt Dobrinj oder die Stadt Krk. Ein Tipp für alle Wanderliebhaber, zum Wandern sind Frühling oder Herbst geeignet, denn dann ist der Aufenthalt in der Natur am schönsten.

WASSERSPORT

Unser Hotel und der Tourismusverband der Gemeinde Malinska- Dubašnica, sowie andere touristischen Ortschaften auf der Insel, bieten eine Vielzahl an Aktivitäten auf dem Wasser: Wasserskifahren, Jetski, Wakeboarding, Parasailing, Tube, Karussell, Banana-Boot, Kneeboard, Verleih von Booten und Kajaks, Tretbootfahren, sowie die Möglichkeit, die Unterwasserwelt zu erforschen und eine Tauchschule zu besuchen.

Die abenteuerlustigen Touristen können ein Boot mieten und Buchten besuchen, die nur auf dem Meerweg erreichbar sind.
In der Nähe befinden sich eine attraktive Höhle Biserujka und eine mahlerische Insel Košljun, es ist ein Kulturdenkmal nulter Kategorie, hat ein Museum mit sakralen Schätzen, eine Klosterbibliothek und eine wertvolle volkskundliche Sammlung.

Die Höhle Biserujka befindet sich etwa 300 m nordwestlich vom Ort Rudine in der Gemeinde Omišalj auf der Insel Krk. Die Höhle kann man besichtigen, sie zeichnet sich durch einen Reichtum an Tropfsteinen aus.

Die Landschaft in der Umgebung der Höhle ist überwiegend karg und steinig und auf dem ersten Blick uninteressant, besitzt trotzdem Charakteristiken, die sehenswert sind. Die Höhle ist mit einem Kiesweg mit der Bucht Slivanjska verbunden und unterwegs werden Sie mit Hilfe von Informationstafeln über interessante Landschaftsdetails belehrt. Wanderung diesen Weg entlang dauert etwa 30 Minuten langsamen Laufs, Sie können aber weiter laufen und den atemberaubenden Blick auf die Kvarnerbucht geniessen.

UND NUN ETWAS ÜBER DIE INSEL KOŠLJUN

Die Insel Košljun befindet sich in unmittelbarer Nähe der Insel Krk, genauer, in der Bucht Puntarska draga zwischen Krk und Punat. Die Insel ist bewohnt, im Franziskanerkloster leben zur Zeit genau fünf Franziskanerbrüder. Ihre Zahl wächst im Sommer, denn auf Košljun verbringen Franziskanermönche aus anderen Klöstern ihren Urlaub.

Die Entstehung der Insel fußt auf einer Legende. In dieser Bucht gab es angeblich kein Meer, es war ein Feld in Besitz zweier Brüder. Einer von denen war blind. Die Erde haben sie gemeinsam bearbeitet, bei der Ernte betrog ein von Habgier geplagter Bruder seinen blinden Bruder um dem ihm zustehenden Anteil aus der Ernte. Zur Strafe wurde er augenblicklich vom Meer verschlungen, dem blinden Bruder blieb das Haus und der Besitz. Dieser Besitz ist nun die Insel Košljun.
Besichtigung dieser Insel ist erwünscht für diejenigen, die Geschichte, Kultur und Natur verknüpfen möchten.

Wenn Sie den Geist des Altertums, in Stein gemeisselt, spüren möchten, dann besuchen Sie die Stadt Vrbnik, wo Sie eine mehr als 900 Jahre geflochtene Geschichte vorfinden werden. Besuchen Sie die bekannten Weinkeller in Vrbnik, wenn Sie es aber versäumt haben, keine Sorge! Im Hotel Villa Margaret stehen Ihnen die besten Weine von Žlahtina-Sortiment zur Verfügung.

SIE SIND MIT UNSEREM OLIVENÖL BEGEISTERT?

Der Herbst bietet ideales Wetter zum Radfahren und zum Wandern, aber auch zum Ernten von Oliven, was Ihnen einen wahren Genuß und eine interessante Erfahrung verschaffen kann. Sie haben Gelegenheit, Olivenhaine zu sehen, Olivenöl zu verkosten und an der Olivenernte teilzunehmen, was, ehrlich gesagt, weder leichte noch einfache Arbeit ist. Aber in einem sind wir uns einig: es ist ein einmaliges Erlebnis!
Es gibt, also, vieles zum Wählen. Sie müssen nur kommen und sich entscheiden.

Ein Zimmer wartet auf Sie HIER!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten Angebote und Angebote