Villa Margaret

Kultur

Das breite Spektrum des kulturellen, historischen und folkloristischen Erbes der Insel Krk ist für jeden Liebhaber der vergangenen Jahrhunderte eine einzigartige Quelle der Inspiration. Zwei der bedeutendsten Funde sind das Munizipium Curicta (Krk), in welchem besonders die Kathedrale von Krk, ständige Kirche der 1500 Jahre alten Diözese, hervorzuheben ist sowie die längst verlassene antike Stadt Fulfinum bei Omišalj aus dem 1. Jh. n.Chr. An der Peripherie dieser antiken Stadt entstand im 5. Jh. eine imposante frühchristliche Anlage namens Mirine. Heute ist nur die eindrucksvolle Kirche des Hl. Nikolaus erhalten. Die Insel zeichnet ein bemerkenswerter Bestand an altkroatischen Kirchen wie die Kirchen des Hl. Donatus und des Hl. Chrysogonus aus dem 9. Jh. aus. Die Tafel von Baška aus dem Jahre 1100 stellt ein einzigartiges Dokument der glagolitischen Schreibschrift dar. Das erste schriftliche Denkmal in kroatischer Sprache wurde in der Kirche der Hl. Luzia in Jurandvor gefunden. In Malinska sind die Pfarrkirche des Hl. Apollinaris in der Ortschaft Bogovići, die Anlage der Kirche des Hl. Nikolaus mit der dazugehörigen Galerie in der Ortsmitte und das Franziskanerkloster der Hl. Maria Magdalena in Port mit der wertvollen musealen und ethnografischen Sammlung besonders hervorzuheben.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten Angebote und Angebote